Wohnmobil-Erfahrungen

Burow, CS, BavariaCamp, Malibu

Womo- Stellplätze

Von Skandinavien bis Senegal mit Fotos

Unsere Reiseberichte

Routenbeschreibungen mit vielen Fotos

Nordspanien und Portugal

Städte und Strände, Berge, Wein und mehr

02.05.2007

Von Konitsa über Kastoria zu den Prespa-Seen

Wie im Textteil dieses Berichtes beschrieben nehmen wir nördlich von Konitsa die Abkürzung nach Kastoria. Im unteren Bereich gibt es zwischen der kaum befahrenen Straße und einem kleinen Fluss etliche Stellplätze für die Pause oder Übernachtung im Wohnmobil. Dann geht es aufwärts durch ein Gebiet, das wie die Abraumhalde eines Kohlebergwerks aussieht.

Auf der gegenüberliegenden Seite werden die Felswände immer höher, ...

bis wir auf 1512 m Höhe den Pass erreichen, an dem es Platz für einige Reisemobile abseits der Straße gibt (40/20/10 N; 21/01/37 O).

An einem Kreisel am nördlichen Ortsrand von Kastoria sehen wir diese Kirchen.

Von einem Aussichtsparkplatz sehen wir den kleinen Prespa-See im Grenzgebiet zu Albanien und Mazedonien.

Der von Schulz genannte Wohnmobil-Stellplatz 013 in Psadares am Großen Prespa-See gefällt uns nicht so gut.

Auf den Platz am Fußgängerweg nach Ag. Achilios passt bei unserer Ankunft kaum noch ein Reisemobil, so fahren wir einige hundert Meter weiter und finden diesen ruhigen Platz unterhalb der Straße am Kleinen Prespa-See (40/47/32 N; 21/03/58 O).

Gegenüber von unserem Badeplatz das kleinen Inseldorf, direkt vor uns Pelikane, Kormorane und andere Wasservögel ...

... als einzige Lebewesen in unserer Nähe.

Falls Sie über eine Suchmaschine oder einen externen Link direkt auf diese Seite gekommen sind: Hier gibt es den vollständigen Reisebericht Griechenland 2007.

Hier geht es direkt zur nächsten Fotoseite.

E-Mail